Fehler gefunden?
Erweiterte Suche
English Deutsch

Kants Schriften in übersetzungen


Herausgegeben von Gisela Schlüter
Archiv für Begriffsgeschichte, Sonderheft 15 (Jg. 2020). 2020. Unter Mitarbeit von Hansmichael Hohenegger. Ca. 850 Seiten.
978-3-7873-3857-3. gebunden
EUR 168,00
Erscheint im Dezember 2020


Kant heute: Die dauerhafte Wirkm?chtigkeit und weltweite Strahlkraft seiner Philosophie wird im vorliegenden Band mit Blick auf einen ihrer wichtigsten Faktoren und Indikatoren beleuchtet: die übersetzungen seiner Schriften in die romanischen Sprachen innerhalb und au?erhalb Europas sowie im angloamerikanischen Raum.


Der Impuls, die Wahrheit und die Sch?nheit von Kants Philosophie zu würdigen und zu bewahren, hat in jüngerer Vergangenheit nicht nur die philosophische Exegese von Kants Schriften, sondern auch die Kant-Philologie bef?rdert und gesch?rft. Die internationale Pr?senz der kantischen Philosophie dokumentiert sich in einer Vielzahl früher, aber auch zahlreicher neuer übersetzungen in die europ?ischen und viele au?ereurop?ische Sprachen.
Der vorliegende Band liefert Bestandsaufnahmen der übersetzungen von Kants Schriften ins Englische, Franz?sische, Italienische, Spanische, Portugiesische, Katalanische und Rum?nische (I), dokumentiert die Ressourcen und Mittel für heutige Kant-übersetzungen (II), diskutiert die Schwierigkeiten, die sich bei der übersetzung der kantischen Terminologie in Theorie und Praxis (III) sowie bezüglich einzelner Begriffe auftun (IV), und geht im Besonderen auf die übersetzungsproblematik in der Philosophie ein (V). Eine ausführliche Bibliographie und Register runden den Band ab.

Beachten Sie auch folgende Titel:

Ethik und Politik des Aristoteles in der Frühen Neuzeit
Strosetzki, Christoph (Hg.)

Ethik und Politik des Aristoteles in der Frühen Neuzeit

Der Zyklop in der Wissenschaft
Tommasi, Francesco Valerio

Der Zyklop in der Wissenschaft

Soma [ΣΩΜΑ]
Buchheim, Thomas | Mei?ner, David | Wachsmann, Nora (Hg.)

Soma [ΣΩΜΑ]

汤姆叔叔影院